Pressespiegel 2006 bis 2004

 

 

22. Dezember 2005

 

"Drei scheinheilige Könige und ein Bunsenbrenner"

Bei einem skurrilen Krippenspiel in der Fachhochschule wurden Grundschüler mit sektakulären Experimenten in die Geheimnisse der Chemie eingeweiht. Einmal abgesehen vom liebevoll verpackten Chemiebaukasten unterm Christbaum - was haben Rundhalskolben und Reagenzgläser oder die Reaktionsmechanismen von unedlen Metallen mit Weihnachten zu tun? ...

Westdeutsche Zeitung

 

 

21. Dezember 2005

 

"Weihnachtsgeschichte mit Knall"

Wie hätten Maria und Joseph den Stall in der Weihnachtsnacht mit Licht füllen können? Wie bringt man Seife dazu, im Wasser nicht unterzugehen? Um Kindern die Naturwissenschaften nahe zu bringen, bereicherten die Professoren der Fachhochschule die Weihnachtsgeschichte schlicht um einige kreative Details ...

Rheinische Post

 

 

19. Juli 2005

 

"Naturwissenschaftliche Kompetenz für Pänz – Erfolgreiche Sommerakademie für besonders begabte Kinder"

Fachhochschule Düsseldorf

 

 

16. Juli 2005

 

"Thema Sommerakademie - Gestillter Wissensdurst"

Die ersten Seminare der Sommerakademie sind angelaufen: Bei der "Kryptographie" entschlüsseln junge Mathematiker die Geheimnisse der Zahlen, während Nachwuchs-Chemiker sich um sauberes Wasser kümmern...

Rheinische Post

 

 

24. Juni 2005

 

"Technik erleben, Technik begreifen"

Ohne Technik geht in Deutschland so gut wie nichts - jeden Tag. Am bundesweiten "Tag der Technik" stand die Technik aber weit mehr im Vordergrund als sonst. In mehr als 30 Städten und Regionen veranstalteten der VDI und seine Partner Events rund um die Technik.

VDI Nachrichten

 

 

16. Juni 2005

 

"Ins FH-Labor dürfen auch begabte Kinder"

Bei Professor Karl Schwister in der Fachhochschule haben schon Kinder die Gelegenheit, interessante Experimente zu machen. Aus welcher Art Kunststoff besteht eigentlich eine CD? Kristin (8) und Johanna (9) sind dem Geheimnis auf der Spur ...

Westdeutsche Zeitung

 

 

16. Februar 2005

 

"Professor erklärt die Tricks hinter der Magie"

Spannender Chemie-Unterricht. Die Gymnasiasten erhalten ihren Chemie-Unterricht von Professoren - zumindest an dem Tag als Professor Karl Schwister von der Düsseldorfer Fachhochschule nach Bornheim in das Alexander-von-Humboldt-Gymnaium kam.

Schaufenster

 

 

02. Februar 2005

 

"Feuerspucken wie ein Drache kann jedes Kind"

Eltern der Kindertagesstätte Hüppekästchen setzen auf intelligente Themen. Alchemist überführt Hexe und Zauberer. Ein blauer Lichtball schießt durch den Schlauch. - Grellblaues Licht und ganz viel Qualm entweichen dem Kolben. Ein rotes Gummibärchen verbrennt wie von Zauberhand ...

General-Anzeiger

 

 

22. Januar 2005

 

"Flammen schießen an die Decke"

"Das ist ja richtig spannend!" meinte die elfjährige Maragrita N., und auch die ein Jahr jüngere Larissa H. stimmte ihr zu: "Der Professor ist gut!" Denn der Chemie-Unterricht, den die beiden Gymnasiastinnen da mit den anderen Schülern der Klasse 5a und 5b ...

General-Anzeiger

 

 

21. Januar 2005

 

"Licht und Feuer"

Warum rasen blaue Gaskugeln durch durchsichtige Schläuche? Wieso kann Zucker und sogar Wasser brennen? Und warum explodiert Mehl, wo es doch zu Hause so harmlos aussieht? Wie ein mittelalterlicher Alchimist "zauberte" Karl Schwister, Professor für Chemische Technologie ...

Bonner Rundschau

 

 

06. Januar 2005

 

"Sternengucker und kleine Tüftler"

Naturwissenschaft und Technik für Kinder im Deutschen Museum - Spannende Informationen zu Naturwissenschaft und Technik, garniert mit Experimenten Basteleien bietet das Deutsche Museum in seinem Kinder- und Jugendprogramm an ...

General-Anzeiger

 

 

29. Oktober 2004

 

"Entdecker gesucht!"

Pilotprojekt für NRW: Kinder ab fünf Jahren werden zum Forschen und Experimentieren eingeladen. Kann man mit einer Banane einen Nagel in die Wand klopfen? Und warum färben sich im Herbst die Blätter so schön bunt? ...

Neue Rhein Zeitung

 

 

29. Oktober 2004

 

"Fachhochschule startet die Kinder-Uni"

Mit einem Kinderprogrmm will die FH den Nachwuchs an Naturwissenschaft und Technik heranführen. Die Mitarbeiter unterrichten ehrenamtlich. Kann man mit einer Banane einen Nagel in die Wand klopfen? Kann man Töne sehen? Muss man Opa und Oma anschreien, damit sie einen hören können? ...

Westdeutsche Zeitung

 

 

29. Oktober 2004

 

"Wie eine Banane den Nagel in die Wand klopft"

Warum ist der Rotkohl bei uns rot und in Byern blau? Und kann man mit einer Banane einen Nagel in die Wand klopfen? Um schon früh das Interesse an Naturwissenschaften und Technik zu wecken, öffnet die Fachhochschule in Golzheim ihre Pforten jetzt auch für "kleine Studierende" ...

Rheinische Post

 

 

30. November 2004

 

"Chemieunterricht mit Hexe und Zauberer"

"Alchimistisches Spectaculum" am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium. Es ist Nacht, der Vollmand steht am Himmel und auf einer Heide treffen sich zwei seltsam gekleidete Gestalten. Mit langen Nasen, tiefen Falten, wilden Haaren und zerlumpten Kleidern, sehen beide, Zauberer und Hexe, zum Gruseln aus.

Bonner Rundschau

 

 

10. September 2004

 

"Faszination Wissenschaft - Die Fachhochschule öffnet ihre Pforten für »kleine« Studierende"

Ob man mit einer Banane tatsächlich einen Nagel in die Wand klopfen kann, ob sich Töne wirklich sichtbar machen lassen...

FHD-Journal

 

 

03. Februar 2004

 

"Gold zaubern für einen Sportwagen"

Eltern der Kindertagesstätte "Hüppekästchen" führten "Alchimistisches Spectaculum" auf...

Bonner Rundschau

 

Naturwissenschaftliche Kompetenz für Pänz e. V. © 2018 • ImpressumDisclaimer